galerie einer


kuration / räume für kunst&kultur in hamburg:

2007-2011 südbalkon e.V.



sargtresen (mit südbalkon)
Als die Wilhelmsburger Förderkoje für kunst&kultur südbalkon (2004 von Britta Peters, Annette Skiba u.a. Ortsansässigen gegründet) wegen einer Mieterhöhung 2007 seinen ersten Raum verlor hiess es, dass das nebenan liegende Bestattungsunternehmen unseren Raum dazu nehmen möchte. Zur Abschlussausstellung dekorierten wir unseren Raum als Bestattungsunternehmen um.
Der Sargtresen (oben) ist aus verschiedenen Hölzern gefertigt, der kleine Balkon, der vor dem Sichtfenster des imaginär Gestorbenen liegt, hat die Größe von CD Hüllen.
Nach einer Veranstaltung im öffentlichen Raum fanden wir dann einen neuen Raum, den wir dann weitere 4 Jahre bespielten, bis auch dort die Miete unverhältnismässig erhöht wurde.


2005-2004 galerie eimer
2004-2004 utopisches ausstellungskonzept
2003-2004 galerie einer
2003 2004 getrennt forschen
2002-2004 elektrohaus
2000-2004 recordings in the neighbourhood
1999-2005 88, verein für kunst und kultur, e.V.
1998-2004 dehnbare realität...